> DeinNews > Sport > Formel 1


T-Online | Formel 1

Freitag, 14. Juni 2019 11:16


Freitag, 14. Juni

11:16
Ferrari-Teamchef - Mattia Binotto: Vettel nach Kanada-Ärger "stärker als zuvor"
Maranello (dpa) - Ferrari-Teamchef Mattia Binotto erwartet nach dem Ärger um den aberkannten Kanada-Sieg kein Motivationsloch bei Sebastian Vettel. "Ich kenne Sebastian und glaube, dass er daraus noch stärker als zuvor hervorgehen wird", sagte der 49-Jährige dem italienischen TV-Sender Rai. Zuvor ha
T-Online | Formel 1
Donnerstag, 13. Juni

22:33
Formel 1: Trotz Ankündigung - Ferrari verzichtet auf Einspruch gegen Vettel-Strafe
Es war der Aufreger beim Großen Preis von Kanada: Die Zeitstrafe gegen Sebastian Vettel. Nach dem Rennen hatte Ferrari Protest angekündigt. Der blieb nun aus. Beendet ist die Sache damit trotzdem nicht.
Spiegel | Sport
22:23
Formel 1: Zeitstrafe für Sebastian Vettel – Ferrari legt keinen Einspruch ein
Der Große Preis von Kanada bleibt unvergessen. Sebastian Vettels Frustaktion nach seiner Niederlage hat für großen Wirbel gesorgt. Auch Ferrari reagierte bestimmt, ruderte nun aber zurück. Ferrari verzichtet nun doch auf einen förmlichen Protest gegen die Fünf-Sekunden-Strafe für Sebastian Vettel be
T-Online | Formel 1
21:22
Formel 1: Zeitstrafe für Vettel – Ferrari legt doch keinen Einspruch ein
Der Große Preis von Kanada bleibt unvergessen. Sebastian Vettels Frustaktion nach seiner Niederlage hat für großen Wirbel gesorgt. Auch Ferrari reagierte bestimmt, ruderte nun aber zurück. Ferrari verzichtet nun doch auf einen förmlichen Protest gegen die Fünf-Sekunden-Strafe für Sebastian Vettel be
T-Online | Formel 1
21:22
Nach Verzicht auf Protest: Ferrari kämpft weiter um Vettel-Sieg
Ferrari verzichtet nun doch auf einen förmlichen Protest gegen die Strafe für Sebastian Vettel, die ihn den Sieg in Kanada kostete. Die Scuderia will nun auf anderem Wege die Rennkommissare zum Umdenken bewegen.
RP | Formel 1
21:20
Ferrari verzichtet auf Einspruch gegen Kanada-Strafe für Vettel
Jetzt doch nicht: Ferrari geht nicht gegen die umstrittene Zeitstrafe vor, die Sebastian Vettel den ersten Platz beim Großen Preis von Kanada gekostet hat. Eine Möglichkeit hat der Rennstall noch.
FAZ | Formel 1
17:33
Großen Preis von Kanada: Ferrari sammelt weiter Beweise gegen Vettel-Strafe
Maranello (dpa) - In der Debatte um die Strafe für Sebastian Vettel beim Formel-1-Rennen in Kanada hat Ferrari Berichte über den Verzicht auf einen Einspruch bestritten. "Wir sammeln weiterhin Beweise", sagte eine Sprecherin des Rennstalls. Zuvor hatten die britische "Daily Mail" und italienische Me
T-Online | Formel 1
13:16
Großen Preis von Kanada: Mögliche Alternative zu Ferrari-Protest gegen Vettel-Strafe
Maranello (dpa) - Ferrari könnte einem Bericht des Fachmagazins "Autosport" zufolge auch eine Alternative zu einem Einspruch gegen die Fünf-Sekunden-Strafe für Sebastian Vettel beim Großen Preis von Kanada anstreben. Sollte das italienische Formel-1-Team neue Beweise vorlegen können, die den Rennkom
T-Online | Formel 1
Dienstag, 11. Juni

16:50
Mit seiner Systemkritik trifft Vettel den Nerv des Formel-1-Betriebs
Nachdem ihm der Sieg in Kanada aberkannt wurde, übt Sebastian Vettel scharfe Kritik an der Formel 1. Er wehrt sich gegen die Bevormundung der Fahrer. Ausgerechnet bei den Angegriffenen dürften nun die Sektkorken knallen.
Welt | Sport
13:00
Nach Strafe für Vettel: Ferrari treibt Einspruch gegen Kanada-Urteil voran
Maranello (dpa) - Ferrari arbeitet weiter am Veto gegen das umstrittene Urteil der Formel-1-Rennkommissare von Kanada. "Wir treiben den Einspruch voran", teilte der italienische Formel-1-Rennstall auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. Ferrari hat 96 Stunden nach Ablauf des Großen Preises von
T-Online | Formel 1
11:56
Formel 1: Flagge gehisst – Ferrari beansprucht Sieg in Kanada für sich
Die Diskussionen um die Zeitstrafe für Sebastian Vettel halten an. Der Ferrari-Pilot war außer sich vor Wut, nachdem er in Kanada nur Zweiter wurde. Auch sein Rennstall ist unzufrieden. Der GP von Kanada ist wohl einer der umstrittensten der letzten Jahre. Die Fünf-Sekunden-Zeitstrafe gegen Sebastia
T-Online | Formel 1
09:39
Beziehungsstress: Vettel rechnet mit der modernen Formel 1 ab
Sebastian Vettel und die Formel 1 stecken im Beziehungsstress. Der Ferrari-Star rechnet nach dem Grand Prix von Kanada mit der modernen Motorsport-Königsklasse ab. Wie lange kann das gut gehen?
RP | Formel 1
09:36
Formel 1 in Kanada: Sebastian Vettel und sein Wut-Auftritt – Drama in Bildern
Eine harte, aber vertretbare Entscheidung der Rennleitung verärgert den Ferrari-Piloten – der nach dem Lauf in Montréal seiner Wut Luft macht. Denn es war die große Chance der Scuderia auf einen Befreiungsschlag. Sebastian Vettel war stinksauer nach dem Großen Preis von Kanada in Montréal. Stellte s
T-Online | Formel 1
09:23
Ferrari-Star - Vettels Entfremdung von der Formel 1: "Ich bin ein Purist"
Montréal (dpa) - Die Formel 1 ist Sebastian Vettel fremd geworden. Deutlicher als nach dem denkwürdigen Grand Prix von Kanada hätte der Bruch zwischen dem viermaligen Weltmeister und der Königsklasse des Motorsports nicht offengelegt werden können. Die Generalabrechnung Vettels mit der modernen Form
T-Online | Formel 1
09:21
Ferrari-Star: Vettels Entfremdung von der Formel 1: «Ich bin ein Purist»
Sebastian Vettel und die Formel 1 stecken im Beziehungsstress. Der Ferrari-Star rechnet nach dem Grand Prix von Kanada mit der modernen Motorsport-Königsklasse ab. Wo ist die PS-Liebe auf der Strecke geblieben? Wie lange kann das gut gehen?
Stern | Sport


Meist gelesen

Neue Artikeln

> Gesammt: 461,067
> Letzte Woche: 5292
> Letzter Tag: 546
> Letzte Stunde: 53
> Quellen: 197

Impressum&Datenschutzerklärung    Kontakt