> DeinNews > Sport > Olympia


Stern | Kultur

Samstag, 19. Januar 2019 00:01


Samstag, 19. Januar

00:01
TV-Tipp: Eddie the Eagle - Alles ist möglich
Viel Begeisterung, null Talent: Eddie Edwards ist in die Olympia-Geschichte eingegangen - als schlechtester Skispringer aller Zeiten. Der perfekte Stoff für eine Komödie.
Stern | Kultur
Freitag, 18. Januar

17:52
Biathlon-Olympiasieger Rösch beendet Karriere: ein Rückblick
Der Biathlon-Olympiasieger Michael Rösch beendet seine bewegte Karriere. Beim Wettkampf in Ruhpolding zeigt der Wahl-Belgier aus Sachsen Emotionen. Die Deutschen landen auf Platz zwei.
FAZ | Wintersport
13:16
Biathlon: Dahlmeier zweifelt: „Selber nicht wirklich an mich geglaubt”
Ruhpolding (dpa) - Die zweimalige Biathlon-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier hatte auf ihrem schweren Weg zurück in die Weltspitze auch Selbstzweifel.
Handelsblatt | Sport
11:35
Robert Harting: Doppeltes Babyglück für Diskus-Olympiasieger
"Double Trouble": So süß kündigt Diskus-Legende Robert Harting seinen Nachwuchs an. Er und seine Ehefrau Julia erwarten im Sommer Zwillinge.
Stern | Lifestyle
10:39
Leichtathletik: „Double Trouble”: Robert Harting wird Zwillingsvater
„Double Trouble” und Windel-Alarm im Hause Harting: Diskuswurf-Olympiasieger Robert Harting und seine Frau Julia werden im Sommer Eltern von Zwillingen.
Handelsblatt | Sport
07:59
Langläufer Dürr erzählt von langjähriger Doping-Praxis
Johannes Dürr ist Langläufer aus Österreich und flog bei Olympia 2014 als Betrüger auf. Nun erzählt er, wie er in Deutschland dopte – und welche Folgen all das für ihn hatte.
FAZ | Wintersport
Donnerstag, 17. Januar

18:02
Dahlmeiers Qualen in Ruhpolding - Doll bejubelt Platz drei
Ruhpolding (dpa) - Für Laura Dahlmeier war es eine richtige Quälerei, die enorme Anstrengung war ihr noch lange nach dem Rennen anzusehen. «Ich habe mich selten so brutal plagen müssen», sagte die deutsche Ausnahme-Biathletin nach ihrem mit Platz neun soliden Mini-Comeback beim Heim-Weltcup in Ruhpolding. Die in dieser Saison gesundheitlich arg gebeutelte Doppel-Olympiasiegerin wurde beim Sprint-Sieg der Slowakin Anastasija Kuzmina beste Deutsche, direkt gefolgt Franziska Preuß, während zuvor Weltmeister Benedikt Doll im Männer-Sprint einen hervorragenden dritten Rang feierte.
Stern | Panorama
17:13
Eishockey: „Riesenschritt” für deutsches Eishockey: München im Finale
Fast elf Monate nach dem deutschen Olympia-Wunder von Pyeongchang kosteten Münchens glückselige Eishockey-Helden ihren historischen Einzug ins Finale von Europas Königsklasse nur kurz aus.
Handelsblatt | Schlagzeilen
16:03
Biathlon: Dahlmeier im Sprint Neunte - Doll in Ruhpolding Dritter
Ruhpolding (dpa) - Laura Dahlmeier hatte sich völlig verausgabt und lag nach ihrem ersten Weltcuprennen des Jahres entkräftet im Schnee. Trotz eines fehlerfreien Schießens musste sich die zweimalige Biathlon-Olympiasiegerin beim Sprint in Ruhpolding mit Platz neun zufrieden geben.
Handelsblatt | Schlagzeilen
15:43
Biathlon-Heim-Weltcup: Dahlmeier bei Kuzmina-Sieg in Ruhpolding in Top 10
Ruhpolding (dpa) - Die zweimalige Biathlon-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier ist in ihrem ersten Weltcuprennen in diesem Jahr in Ruhpolding als beste Deutsche auf Platz neun gelaufen.
Stern | Sport
Mittwoch, 16. Januar

16:46
„Mit 23 ein Haus zu bauen, war mein größter Fehler“
Biathlet Michael Rösch gewann Olympiagold. Doch die ganz große Karriere blieb aus. Nun machte er unter Tränen Schluss. Im Gespräch zieht er Bilanz, nicht nur sportlich: „Glauben Sie mir, ich habe eine verdammt harte Zeit hinter mir.“
Welt | Sport
16:46
Skispringen: Wellinger lässt Skisprung-Weltcup in Zakopane aus
Ohne Olympiasieger Andreas Wellinger starten die deutschen Skispringer beim Weltcup am kommenden Wochenende in Polen.
Handelsblatt | Schlagzeilen
09:27
1. FC Köln: Zweitligist Torwart Timo Horn will in die Nationalmannschaft
Aktuell spielt Timo Horn mit dem 1. FC Köln nur in der 2. Liga. Dennoch hofft der 25-jährige Olympia-Silbermedaillengewinner weiter auf den Sprung in die deutsche Nationalmannschaft. Dazu fehlt allerdings eine Grundvoraussetzung.     Torhüter Timo Horn hat auch nach dem Abstieg mit dem 1. FC Köln au
T-Online | Fußball
08:36
FC-Keeper denkt trotz Kölns Zweitklassigkeit ans DFB-Team
Aktuell spielt Timo Horn mit dem 1. FC Köln nur in der 2. Liga. Dennoch hofft der 25-jährige Olympia-Silbermedaillengewinner weiter auf den Sprung in die deutsche Nationalmannschaft. Dazu fehlt allerdings eine Grundvoraussetzung.     Torhüter Timo Horn hat auch nach dem Abstieg mit dem 1. FC Köln au
T-Online | Fußball
Dienstag, 15. Januar

16:54
Olympische Spiele: Takeda defensiv beim Thema Korruption 2020
Japans Sportfunktionär Takeda verteidigt sich gegen Korruptionsvorwürfe im Zusammenhang mit der Olympia-Vergabe 2020 an Tokio. Fragen lässt er nicht zu. Die französische Justiz ermittelt.
FAZ | Mehr Sport


Meist gelesen

Neue Artikeln

> Gesammt: 336,023
> Letzte Woche: 5985
> Letzter Tag: 814
> Letzte Stunde: 39
> Quellen: 197

Impressum&Datenschutzerklärung    Kontakt