> DeinNews > Wirtschaft > Geld


Welt | Politik

Samstag, 19. Januar 2019 03:48


Samstag, 19. Januar

08:58
Trump kündigt Erklärung an: Lenkt Trump nun doch ein? Es deutet sich eine mögliche Bewegung im Mauerstreit an
Vier Wochen streitet Trump mit den Demokraten um Geld für seine Mauer, vier Wochen dauert der Regierungs-Shutdown, vier Wochen haben rund 800.000 Menschen kein Gehalt gesehen. Jetzt deutet sich mögliche Bewegung an.
Stern | Politik
08:56
Günstige Oldtimer - Ford Sierra: Der Biedermann mit Brandstifter-Gen
Wenig Geld, aber trotzdem Lust auf einen Oldtimer? Kein Problem - es gibt sie nämlich, die Schnäppchenschlitten. Diesmal: der Ford Sierra, die überraschend bissige Spießer-Karre.
Spiegel | Auto
08:43
Mangelnder Datenschutz: Facebook könnte in den USA eine Millionenstrafe drohen
Die US-Handelskommission FTC erwägt eine Rekordstrafe gegen das soziale Netzwerk Facebook. Das berichtet die „Washington Post“. Die Rede ist von einem Bußgeld im zweistelligen Millionenbereich.
RP | Digitales
08:41
Trump ist jetzt Mittelmaß – und fürchtet den Hoover-Effekt
Donald Trump hat die Wall Street als Gradmesser für seinen Erfolg gewählt. Auf einen furiosen Start folgte Ernüchterung. Jetzt ist er nur noch Mittelmaß – und ihm blüht das Schicksal von Herbert Hoover, dem 31. Präsidenten der USA.
Welt | Geld
08:26
Regierungs-Stillstand: Trump kündigt Stellungnahme zu Mauer und Shutdown an
Vier Wochen streitet Trump mit den Demokraten um Geld für seine Mauer, vier Wochen dauert der Regierungs-Shutdown, vier Wochen haben rund 800.000 Menschen kein Gehalt gesehen. Jetzt deutet sich mögliche Bewegung an.
Stern | Politik
08:21
Donald Trump kündigt Erklärung an - Bericht über Bewegung im Mauer-Streit
Vier Wochen streitet Donald Trump mit den Demokraten um Geld für seine Mauer, vier Wochen dauert der Shutdown der Regierung, vier Wochen haben rund 800.000 Menschen kein Gehalt gesehen. Jetzt deutet sich eine Wende an.
Web.de | Schlagzeilen
08:11
Strafanzeige gegen von der Leyen: Justiz prüft Untreueverdacht in Berateraffäre
In der Berateraffäre droht Ursula von der Leyen neuer Ärger: Nach Eingang einer Strafanzeige prüft die Staatsanwaltschaft nach SPIEGEL-Informationen, ob im Verteidigungsressort Gelder veruntreut wurden.
Spiegel | Politik Inland
07:21
Jüngere Leser offener für Bezahlangebote im Internet
Ältere Internet-Nutzer haben sich daran gewöhnt, „dass journalistische Inhalte im Internet nichts kosten“. Bei Jüngeren ist nun eine Gegenbewegung zu beobachten: Immer mehr sind bereit, für gute Inhalte Geld auszugeben.
Welt | Kultur
04:18
Freie Wähler: Partei bekommt mehr Geld vom Staat dank Wertpapiergeschäften
Durch das geschickte An- und Verkaufen von Staatsanleihen sichert die in Bayern mitregierende Partei Freie Wähler sich offenbar seit Jahren staatliche Zuschüsse in Millionenhöhe. Eine ähnliche Methode der AfD war vor einiger Zeit unterbunden worden.
FAZ | Schlagzeilen
03:48
Habeck hat trotz Twitter-Pause keine Zeit für Alltagsdinge
Friseurbesuch, Geld holen, bewusst essen? Trotz seiner neuen Social-Media-Abstinenz findet Robert Habeck zu wenig Raum für Freizeit. Die sozialen Medien wünscht sich der 49-Jährige nicht zurück – seinen Fleischkonsum auch nicht.
Welt | Politik
01:36
Trump kündigt Stellungnahme zu Mauer und Shutdown an
Washington - US-Präsident Donald Trump hat eine weitreichende Stellungnahme zur Situation an der US-Südgrenze angekündigt. Er wolle heute um 21.00 Uhr deutscher Zeit eine größere Ankündigung machen, die sich auch mit dem Regierungs-Shudtdown beschäftigt, schrieb Trump auf Twitter. Trumps Forderung nach dem Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko hat zu einem teilweisen Stillstand der Bundesregierung geführt, von dem 800 000 Menschen direkt betroffen sind. Er hält nunmehr seit vier Wochen an. Die Demokraten weigern sich, Geld für den Mauerbau in ein Haushaltsgesetz aufzunehmen.
Stern | Panorama
00:34
Erster Rauswurf im Dschungelcamp: Domenico muss gehen
Coolangatta - Im Dschungelcamp gab es den ersten Abgang. Eine Woche nach dem Start hat das Publikum Domenico De Cicco rausgeworfen. Der ehemalige «Bachelorette»-Kandidat bekam am Ende des Abends die wenigsten Anrufe. Mit Beginn der zweiten Hälfte der 13. Staffel der RTL-Show «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!» muss nun jeden Tag ein Teilnehmer gehen. Wer am Schluss übrig bleibt, bekommt beim Finale am 26. Januar die Dschungelkrone und 100 000 Euro Preisgeld.
Stern | Panorama
Freitag, 18. Januar

21:37
Datenschutz-Verstöße: US-Aufseher erwägen scheinbar Bußgeld gegen Facebook
Die US-Handelsaufsicht ermittelt, ob Facebook gegen eine rechtlich bindende Vereinbarung mit der Regierung verstoßen hat. Eine mögliches Bußgeld könnte in die Millionen gehen.
Handelsblatt | Wirtschaft
20:50
Berlin setzt Hilfe für syrische Rebellenregion aus
Idlib - Nach dem Vormarsch einer Al-Kaida-nahen Miliz in der letzten großen syrischen Rebellenprovinz Idlib hat Deutschland die Millionen-Hilfe für dieses Gebiet teilweise ausgesetzt. Das Bundesentwicklungsministerium stellte vorerst alle Maßnahmen ein, das Auswärtige Amt stoppte seine Stabilisierungsprojekte, wie beide Häuser auf Anfrage der dpa mitteilten. Vorerst ausgesetzt werden unter anderem Gelder für eine Entbindungsklinik, die voraussichtlich schließen muss. Aus dem BMZ hieß es, die Projekte seien suspendiert, aber nicht beendet.
Stern | Panorama
19:03
Nebeneinkünfte: Bundestag rügt CDU-Abgeordnete Strenz wegen Aserbaidschan-Affäre
Karin Strenz bekam über eine deutsche Firma Geld aus Aserbaidschan. Nun hat der Bundestag einen Verhaltensverstoß der Parlamentarierin festgestellt.
Spiegel | Politik Inland


Meist gelesen

Neue Artikeln

> Gesammt: 336,051
> Letzte Woche: 5987
> Letzter Tag: 801
> Letzte Stunde: 31
> Quellen: 197

Impressum&Datenschutzerklärung    Kontakt