> DeinNews > Kultur > Podium


T-Online | Formel 1

Sonntag, 12. Mai 2019 17:00


Sonntag, 19. Mai

11:37
Relegation für Stuttgart - Nervenspiele: VfB-Trainer Willig holt sich Tipps von Stevens
Gelsenkirchen (dpa) - Nico Willig wirkte nervös, richtig ehrfürchtig. Er saß auf dem Podium neben dem großen Huub Stevens und wollte seine Verehrung nicht verbergen. "Vielleicht kann ich mir gleich noch einen Tipp von ihm holen, wie man seine Mannschaft vor dem Abstieg bewahrt", sagte der Trainer de
T-Online | Bundesliga
Samstag, 18. Mai

19:49
Retterin der Welt: „Pippi auf den sieben Meeren“ in Bad Vilbel
Diesem Mädchen stellt sich niemand in den Weg. Auch nicht zwei ausgewachsene Männer, obwohl es sich um mit Messern bewaffnete Piraten handelt. „Pippi auf den sieben Meeren“ bei den Burgfestspielen in Bad Vilbel.
FAZ | Bühne&Konzert
18:28
Italien: Lega-Chef Salvini will mit einer rechten Allianz Europa von innen umkrempeln
Der Lega-Chef macht Europa-Wahlkampf – mit auf dem Podium sind Marine Le Pen, Jörg Meuthen und andere rechtspopulistische Anführer. Doch die Zahl der Kritiker wächst.
Handelsblatt | Schlagzeilen
18:28
Italien: Lega-Chef Salvini will mit einer rechten Allianz die Regeln in Europa neu bestimmen
Der Lega-Chef macht Europa-Wahlkampf – mit auf dem Podium sind Marine Le Pen, Jörg Meuthen und andere rechtspopulistische Anführer. Doch die Zahl der Kritiker wächst.
Handelsblatt | Schlagzeilen
Freitag, 17. Mai

02:03
Ablösesummen - "Sind 80 Millionen sittlich?": Hoeneß kontert Bischof-Frage 
Bonn (dpa) - Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat Bedenken eines Geistlichen über unmoralisch hohe Ablösesummen im Fußball ironisch gekontert. "Bei 80 Millionen könnte ich als Christ und Bischof fragen: Ist das sittlich noch erlaubt", fragte der Essener Franz-Josef Overbeck auf einer Podiumsdiskussion in
T-Online | Fußball
Donnerstag, 16. Mai

20:47
Die graue Botschaft von Felsen und Wind: „Reiter ans Meer“ in der Theaterserie
Ein anarchischer Einakter mit Hang zur totalen Verstörung: „Reiter ans Meer“ von John Millington Synge fasst in einem einzigen Akt, in einem einzigen Raum, in knapper Sprache die ganze menschliche Tragödie.
FAZ | Bühne&Konzert
19:55
Bayern-Präsident Hoeneß: „Was meinen Sie, was da heute los wäre?“
Bei einer Podiumsdiskussion bezieht Bayern-Präsident Uli Hoeneß verspätet Stellung zur Goldsteak-Affäre um Franck Ribéry. Er spricht außerdem über „alberne Social-Media-Kanäle“ – und die Zukunft des Bundesliga-Samstags.
FAZ | Fußball
19:39
Hoeneß und Tönnies diskutieren in Bonn: „Das Geld ist ein Schwungrad in unserem Geschäft“
Bayern-Präsident Uli Hoeneß, Schalkes Aufsichtsratsvorsitzender Clemens Tönnies und Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck haben auf einer Podiumsdiskussion in Bonn die gesellschaftliche Rolle des Fußballs beleuchtet. Dabei ging es auch ums Geld.
RP | Fußball
07:50
Fortunen sprechen über Profifußball: „Es wird oft eine Scheinwelt aufgebaut“
Bei einer Podiumsdiskussion haben sich zwei Fortunen kritischen Fragen zum Geschäft mit den Nachwuchskickern gestellt. „Es schaffen die Wenigsten“, sagen sie.
RP | Fußball
Mittwoch, 15. Mai

21:43
Peter Brook in Recklinghausen: Und lässt kaum eine Spur
Was bleibt vom Leben mehr als ein wenig Schreien und Flüstern? Die Ruhrfestspiele in Recklinghausen zeigen Peter Brooks neuestes Zauberstück „The Prisoner“
FAZ | Bühne&Konzert
19:28
Mumford & Sons in Festhalle: Die Nähe gesucht
Auf einer Bühne inmitten der Festhalle zeigen Mumford & Sons, wie Folk für Arenen geht. Dabei zeigen die Musiker durchaus ihren musikalischen Wandel auf.
FAZ | Bühne&Konzert
19:12
Union und SPD üben sich in Harmonie: "Es läuft, es läuft, es läuft"
Die Großkoalitionäre Andrea Nahles (SPD) und Ralph Brinkhaus (CDU) zeigen auf einem Podium der Wirtschaft in Berlin größtmögliche Harmonie – und das so kurz vor der Europawahl.
RP | Politik
Dienstag, 14. Mai

18:54
Haußmann inszeniert Kleist: Zum Teufelsrätsel wird das nicht
Das doppelte Gottchen: Leander Haußmann inszeniert Heinrich von Kleists „Amphitryon“ am Hamburger Thalia Theater mit Jens Harzer. Die Aufführung gerät so leblos wie oberflächlich.
FAZ | Bühne&Konzert
12:46
Zukunft des Theaters: Das Schauspiel macht das Dasein flüchtig
Der Schauspieler ist kein Bote, das Theater ist kein „co-working space“. Wie wird es lebendig und politisch? Ein Zwischenruf zum Berliner Theatertreffen.
FAZ | Bühne&Konzert
11:46
Händels Oper „Rodelinda“ in Frankfurt: Darum ist der Schmerz so schön
Existentielle Kneippkur der Gefühle: Claus Guth inszeniert Georg Friedrich Händels „Rodelinda“ an der Frankfurter Oper. In den Momenten des Leids scheint die Zeit stillzustehen.
FAZ | Bühne&Konzert


Meist gelesen

Neue Artikeln

> Gesammt: 438,931
> Letzte Woche: 5971
> Letzter Tag: 634
> Letzte Stunde: 14
> Quellen: 197

Impressum&Datenschutzerklärung    Kontakt